Kontakt: 02153-912 794
Spiellokal Parkstübchen Karte aufrufen
Nettetal 1 mit Auftaktniederlage gegen Düsseldorf 4

Nettetal 1 - Düsseldorfer SK 4 2,5:5,5

Mit 2,5-5,5 verlor die Erstvertretung der Schachgemeinschaft den Auftaktkampf gegen den Düsseldorfer SK 4. Dabei konnte Mannschaftskapitän Jürgen Daniel nach gefühlter Ewigkeit wieder einmal auf die ersten 8 Spieler zurückgreifen. Dazu trugen natürlich in erster Linie unsere niederländischen „Neuverpflichtungen“ bei. Der Gast aus Düsseldorf brachte auch gleich noch ein Geschenk in Form eines Punktes mit. Am 1.Brett gewann der Schreiber dieser Zeilen kampflos.

Die Stellungen auf den anderen Brettern waren zunächst auch nicht schlecht. Nur um Simon mussten wir uns etwas Sorgen machen. Er konnte nach einem Fehlzug gerade noch Figurenverlust verhindern, geriet aber in eine strategisch hoffnungslose Stellung. Einen halben Punkt steuerte Peter Schoeber bei. Peter verwaltete einen Stonewall recht souverän. Kurze Zeit später war es dann um Simon geschehen und der Stand wieder ausgeglichen. Hubert Gorißen entglitt eine scharfe Gambitstellung einfach so durch einen Einsteller, bei dem er die Qualität verlor. Phil Henkel musste am Ende präzise spielen um das Endspiel zu halten. Er belohnte sich zumindest mit einem halben Punkt zum Geburtstag! Frans Mertens hatte ein Endspiel mit einem Bauern mehr, der aber nicht verwertet werden konnte. Remis. Dann verlor Christian Wassermann in heftiger Zeitnot den Faden und musste trotz zwischenzeitlicher Mehrfigur die Niederlgae quittieren. Und wenn an einem Tag etwas schief geht, dann wird eben auch die letzte Partie verloren. Neuzugang Roland van Vliembergen kämpfte noch lange mit der Hoffnung auf ein Dauerschach, verlor am Ende aber ebenfalls. 2,5:5,5 der Endstand.

Am 1.10.2017 geht es in der 2.Runde nach Emmerich.

Link zum NRW-Ergebnisportal

 

Comments are closed.

Jugend & Senioren Spielabend

Jugend Freitag, 18.30-20.30 Uhr
Parkstübchen Hinsbeck
Parkstr. 13

Senioren Freitag, ab 19.30 Uhr
Parkstübchen Hinsbeck
Parkstr. 13