Kontakt: 02153-912 794
Spiellokal Parkstübchen Karte aufrufen
Nettetal 2 holt Unentschieden in Kempen

Kempen 3 - Nettetal 2 3,5:3,5

Zum wiederholten Mal ließ uns Boris Glasunov im Stich und erschien nicht zum Treffpunkt; somit glaubten wir, mit einem Hadycap in die vierte Runde der Kreisliga zu gehen, aber die Kempener taten es uns gleich und boten auch nur sieben Spieler auf, so dass wir ein Brett komplett frei ließen. Wir hatten uns vorgenommen, das Tabellenende zu verlassen, und es fing auch gut an, denn Sascha Anstötz überrannte seinen Gegner förmlich, und dann hatte Gregory Sevostjanov Glück, als sein Gegner in deutlich beserer Stellung eine Figur einstellte. Dann spielte unser frisch gebackener Jugendstadtmeister die Partie solide zu Ende: 2:0. Leider machte Heinz Dittmann es dann Gregorys Gegner nach, stellte bei leichtem materiellen Vorteil unbedrängt einen Springer ein und gab kurz danach auf. Auch Luiz Gelsz wusste seinem Kontrahenten im Endspiel zu wenig entgegenzusetzen und verlor zum 2:2. Eine Remis von Dr. Joachim Girbig an Brett 2 gegen den unermüdlichen Jugendwart der Kempener Karl-Heinz Ruland, welches nach meiner Meinung völlig in Ordnung ging, ließ Svenja Henkel, die während der gesamten Partie unter Druck stand, eine Niederlage folgen. Es war mir dann vergönnt, in meinem ersten Mannschaftsspiel seit drei Jahren den Sieg zum 3,5-3,5-Endstand beizusteuern. Ich kam zwar mit den schwarzen Steinen in der skandinavischen Partie in sehr passive Stellung, aber mein junger Gegner Jakob Schalm fand nicht die stärkste Fortsetzung und nach einem Befreiungsversuch hatte ich plötzlich eine Figur mehr, und konnte die Gewinnstellung trotz noch zahlreicher Drohungen zu Ende bringen.

Das Untentscheiden reicht leider nicht, um den Tabellenkeller zu verlassen, denn unsere beiden nächsten Gegner trennten sich ebenfalls 4:4, so muss jetzt in drei Wochen ein Sieg im Heimspiel gegen Turm Krefeld 6 her, damit wir die Sasion 17/18 nicht mit der roten Laterne beschließen.

Dr.Jochen Post

 

Comments are closed.

Jugend & Senioren Spielabend

Jugend Freitag, 18.30-20.30 Uhr
Parkstübchen Hinsbeck
Parkstr. 13

Senioren Freitag, ab 19.30 Uhr
Parkstübchen Hinsbeck
Parkstr. 13